Aufgrund von Hochwasserschäden sind noch nicht alle Artikel wieder verfügbar.

100% naturreines Mehl und Genuss

Zinßer Mühle
Frag' den Müller Mehle, Backen, Geniessen
100% naturreines Mehl und Genuss - 100% naturreines Mehl und Genuss

100% naturreines Mehl und Genuss.

Als Müller der Zinßer Mühle kennst du mich vielleicht schon von unseren gemeinsamen Backkursen. Und weißt du was? Diese Stunden, in denen wir gemeinsam kneten, lachen und uns über das perfekte Brot austauschen, sind für mich immer wieder ein Highlight!

Warum mache ich das alles? Weil ich glaube, dass jeder von uns das Beste verdient hat. Und das Beste ist für mich ein Mehl, das so rein und natürlich ist, wie die Felder, auf denen das Getreide wächst. Keine versteckten Zusatzstoffe, natürlich angebaut, pures Korn. Genau so, wie ich es mir für meine Familie auch wünsche.

Jetzt fragst du dich vielleicht: "Warum sollte ich auf industrielle Produkte verzichten? Ist doch viel einfacher!" Ja, das stimmt. Aber glaub mir, wenn du erst einmal das Brot probiert hast, das aus unserem naturreinen Mehl gebacken wurde, möchtest du nichts anderes mehr. Es schmeckt einfach ehrlich, authentisch. Und der Duft, wenn es aus dem Ofen kommt... unbeschreiblich!

Und über Verträglichkeit müssen wir gar nicht erst sprechen. Wie oft habe ich von Kunden gehört, dass sie ihr Brot aus dem Zinßer Mühle Mehl viel besser vertragen. Kein Wunder, wenn man bedenkt, was in der Industrieware manchmal drinsteckt. Über 300 Zusatzstoffe sind in nder EU zugelassen. Zudem kommen die (gen-)technischen Backenzyme zur regulierung der Backeigenschaften, der Optik und der Aromen.

Das Backen mit unserem Mehl erfordert vielleicht etwas mehr Geduld und Liebe. Aber weißt du was? Genau das macht den Unterschied! Ich nenne es gern "Natural Baking" und "Slow Baking". Ein bisschen wie früher, als Oma noch in der Küche stand und trotz ihrem Arbeitspensum im und ums Haus und mit der Familie, trotzdem gezaubert hat. Und sie hatte damals auch 'nur' 100% naturreines Mehl, das schmeckte man einfach.

Ich lade dich ein: Probier es aus. Nimm dir die Zeit, genieße das Erlebnis und vor allem das Ergebnis. Und wenn du mal Fragen hast oder einen Tipp brauchst, weißt du ja, wo du mich findest. Bei einem unserer Backkurse oder hier, in meiner Mühle.

In diesem Sinne: Ran an den Teig und immer schön natürlich bleiben! Ich freu mich aufs nächste Mal.

Es grüßt, dein Müller und wünscht
Viel Spass beim Backen und Geniessen


Blog